das Informations- und Mitmachportal für Burgdorf....
  

Neue Beiträge
 
 
Links
Stadt Burgdorf
St.Pankratius
KINO - Neue Schauburg
Telefonbuch
Flughafen Hannover
Bahnauskunft
Weltzeit
 
Verkehrsmeldungen
Verkehrsinfo
Staumelder
 
 

 

 

Bürgerbegehren und Fußgängerzone in Burgdorf

Die Presse schreibt

 
Mehrheit: Vor Umbau keine Probephase
Sachliche Diskussion über Bürgerbegehren für Fußgängerzone
 

Fußgängerzone:Boestge zieht vor das Gericht
Rechtsweg sei die einzige Möglichkeit
 
 
Bi lehnt einen Kompromiss ab
Baxmann: Erst umbauen, dann Bürger befragen – Boestge behält sich eine Klage vor
 
 
Bürger empört über den Bürgermeister
Emotionsgeladener Schlagabtausch über die Fußgängerzone auf Probe im Ratssaal des Schlosses
 
 
Volles Haus im Schloss:
Bürger proben den Aufstand
 
 
BI Fußgängerzone will Flagge zeigen
Boestge ruft dazu auf, in Sitzung des Bauausschusses zu kommen
 
 
 
Ausschuss weist Begehren ab
Alle sind sich einig: Politiker wollen den Stadtstraßenumbau wie geplant durchziehen
 
 
Boestge stattet Politikern Besuche ab
Initiatorin des Bürgerbegehrens zur Fußgängerzone widerspricht der Rechtsauffassung der Stadt zur Zulässigkeit
 
 
Unseliger griff in die Paragrafenkiste
Fußgängerzone: Rat tut gut daran, dem Volk aufs Maul zu schauen und den Bürgerwillen zu respektieren
 
Fußgängerzone auf Probe ist eine Chance
Das Interview: Ingelore Boestge gibt das Bürgerbegehren trotz Gegenwinds aus dem Rathaus noch nicht auf
 
 
Bürgerbegehren ist unzulässig
Politiker beschließen am Dienstag – Initiatorin gibt nicht auf: Mehr als 1000 Unterschriften
 
 
Bürgerbegehren: Stadt prüft Zulässigkeit
Politik begrüßt Initiative für Entscheid – Fußgängerzone auf Probe stößt bei der Kaufmannschaft auf Ablehnung
 
 
Bürger wollen Fußgängerzone
Ingelore Boestge organisiert ein Bürgerbegehren: Stadt soll ihre Ausbaupläne anpassen

Diese Seite wurde 52850 mal aufgerufen.

Hallo Burgdorf Visitenkarte

Home Aktuelles Vorstand Mitglieder Impressum

 

Der Aktionskreis Einkaufsstadt Burgdorf e. V. ist eine Interessengemeinschaft von Handel, Handwerk und Industrie.

Zweck des Vereins ist, der Stadt Burgdorf als Einkaufsstadt ein positives Image zu geben, gemeinsame Werbemaßnahmen durchzuführen, die Zusammenarbeit der Burgdorfer Gewerbetreibenden (Handel, Handwerk, Industrie, Banken, Versicherungen, Gastronomie) zu fördern und ihre Interessen gegenüber kommunalen Behörden und anderen Institutionen zu vertreten.

 

Mitglied des Vereins kann jeder Gewerbetreibende und jede natürliche oder juristische Person werden.

 

 

Das AKEB-Schaufenster bei

Im Aufbau für alle Mitglieder des AKEB  ist ein Internet-Schaufenster für jedes Mitglied, das sich daran beteiligen möchte.  In Ihrem Schaufenster können Sie immer auf Ihr aktuelles Angebot hinweisen. Das Schaufenster hat einen festen Platz und wird gefunden durch den Schaufensterbummel im Internet (neudeutsch: surfen) oder durch Eingabe eines Suchbegriffs unter Suchen und finden bei Hallo-Burgdorf.de. 


Gesucht und gefunden wird nur auf den Seiten von Hallo-Burgdorf. Die Idee ist, wer Schuhe in Burgdorf sucht kann auch einen Fotoapparat finden oder ein interessantes Buch vom dem er vorher gar nicht gewusst hat, dass es dieses überhaupt gibt und es sogar in Burgdorf zu bekommen ist. Kunden von Außerhalb können sich somit einen guten Überblick verschaffen was in Burgdorf aktuell angeboten wird und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Natürlich können Sie im Schaufenster auch auf Ihre eigene Webseite verlinken um Ihr komplettes Angebot vorzustellen. Verlinken Sie sich und helfen Sie mit, Burgdorf als Einkaufsstadt noch interessanter zu machen.

Bürgerbegehren und Fußgängerzone in Burgdorf

Besucher Online: 3  Heute: 55  Gestern:240  Woche:771  Monat:4636  Jahr:12109  Gesamt:507246