das Informations- und Mitmachportal für Burgdorf....
  

Neue Beiträge
 
 
Links
Stadt Burgdorf
St.Pankratius
KINO - Neue Schauburg
Telefonbuch
Flughafen Hannover
Bahnauskunft
Weltzeit
 
Verkehrsmeldungen
Verkehrsinfo
Staumelder
 
 

 

 

20 Einträge Kunst - 0 bis 10

MALEREI IN ACRYL

Vernissage am Sonntag, dem 23. März 2014

Landschaften - Fotoausstellung



vom 15. 04.2012 bis 30.05.2012

Dieter Schafranek

Glaskunst

Ausstellung Traumwelten

vom 6.11.2011 bis 27.11.2011

Vernetzungen

Heidrun Pfalzgraf
Bilder und Objekte

Ausstellung von 13. 08. bis 16.10.2011

auch zum Oktobermarkt geöffnet

133 Werke umfassender Bilderzyklus von Uwe Appold zum Innehalten

Projekt - DU-Facetten - macht ganz Burgdorf zu einem Kunstraum

bis zum 3. Juli 2011

Körper Kleider Bild

frei Kunst an zwei Orten

13.Mai bis 26. Juni 2011

So -Do 14-18Uhr

Kleine Galerie

Kunst auf Eiern

Vor den Höfen 26
31303 Burgdorf-Hülptingsen

Video meliora

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Gasthörer stellen Ihre Arbeiten aus....
Bilder zur Vernissage

Raasch und Pietsch - Acryl und Aquarell

Ausstellung vom 28. November bis 24. Februar 2011

Finissage am 24.Februar 2011

Elfi Raasch

Malerin
Öl - Acryl - Aquarell
Hallo Burgdorf Visitenkarte

Das älteste Haus Burgdorfs von 1648

Zwischenbilanz: Dach und Gibel sind fertig.

Jetzt geht es an den Innenausbau.

Das älteste, denkmal geschützte Haus Burgdorfs, von 1648,  wird von Hans Georg Dehne mit viel Geduld und alten Materialien wieder Instand gesetzt.  5 Jahre sind seit dem vergangen als  Dehne das Haus gekauft und vor dem Abriss bewahrt hat.  Die Stadt hat den Kauf damals mit der Auflage, dass Haus binnen 5 Jahre zu renovieren  verknüpft mit 10 000 Euro unterstützt. 

Zwischenbilanz  Neue Schwellbalken mußten eingezogen werden. Dach und Gibel sind fertig

 

Burgdorf Kleine Bahnhofstraße 9 - Foto:w.d.hein


Pressetermin bei eisiger Kälte am 1.12.2010

Bürgermeister Alfred Baxmann, Baumamtsleiter  Hendrik Trappmann und Denkmalpfleger Lothar Brunke sind mit den  bisherigen Arbeiten sehr zufrieden. Burgdorf hat wieder eine Fassade bekommen die der Stadt  gut tun wird sagte Alfred Baxmann. Weil die Restaurierung doch aufwendiger ist als erst angenommen, hat die Stadt die Auflage um 2 Jahre verlängert.

 

Foto: w.d.hein

 

Der Burgdorfer Anzeiger schreibt:

Die Fassade ist ein Hingucker
Burgdorfs ältestes Haus: Stadt ist mit Fortschritt bei aufwendiger Sanierung zufrieden.

 

 

Kunst

Besucher Online: 2  Heute: 81  Gestern:181  Woche:523  Monat:4150  Jahr:74526  Gesamt:487467