das Informations- und Mitmachportal für Burgdorf....
  

Neue Beiträge
 
 
Links
Stadt Burgdorf
St.Pankratius
KINO - Neue Schauburg
Telefonbuch
Flughafen Hannover
Bahnauskunft
Weltzeit
 
Verkehrsmeldungen
Verkehrsinfo
Staumelder
 
 

 

 

Offener Brief der BIBO


Offener Brief an den Rat der Stadt Burgdorf zur Entscheidung über die geplante industrielle Methangasanlage in Hülptingsen.
 
An alle Ratsmitglieder der Stadt Burgdorf,
Verwaltung der Stadt Burgdorf,
Presse
BIBO Bürgerinitiative Burgdorf Ost
Sprecher/in:
Gertrud Blees
Dr. Volkhard Kaever
 
31303 Burgdorf im April 2011
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
nachdem die zuständigen Gremien der Stadt Burgdorf - der Bauausschuss in seiner öffentlichen Sitzung am 21.02. 2011, der Ausschuss für Umwelt und Verkehr in seiner öffentlichen Sitzung am 10.03. 2011 und der Verwaltungsausschuss in seiner nicht öffentlichen Sitzung am 15.03.10 – mit Mehrheit die Einleitung des Verfahrens zur  Flächennutzungsplanänderung abgelehnt haben, ist der Bau der geplanten industriellen Methangasanlage in Hülptingsen nicht mehr möglich.

Die BIBO gratuliert der Stadt Burgdorf und Ihnen als deren Entscheidungsträger zu diesem mutigen und zukunftsorientierten Beschluss, der
• sich im Einklang mit der landes- und bundespolitischen Meinungsbildung bezüglich der massiven Fehlentwicklungen im Bereich der Biogasanlagenförderung befindet,

• sich im Einklang mit den ethischen Werten der Mehrheit der Bevölkerung befindet, die Landwirtschaft als Produktionsbetriebe von Nahrungs- und Futtermitteln sehen und nicht zur Belieferung von industriellen „Gasfabriken“, die dieNahrungsmittelknappheit der Welt vergrößern.

• für die Stadt Burgdorf und ihre Bürger die Grundlage für die Erhaltung und den  Ausbau der Lebensqualität in Burgdorf darstellt und die Umsetzung der im ISEK definierten Ziele und Maßnahmen ermöglicht.

Trotz anfänglicher Befürwortung des Projektes in fast allen Ratsfraktionen haben Sie als Entscheidungsträger sich während des rund 6-monatigen Entscheidungsprozesses nicht beirren lassen, sich umfassend informiert und sich Ihre persönliche Meinung gebildet, die Sie dann auch bei der Entscheidung (teilweise gegen Parteivorgaben) mutig vertreten haben. Dies stellt eine in dieser Form einmalige Erfahrung in der Stadt Burgdorf dar, die unser aller Achtung verdient. So vielfältig kann Demokratie sein.

Durch die strukturierte Aufklärungsarbeit der BIBO war es möglich, Sie als Entscheidungsträger der Stadt mit allen für die anstehende Entscheidung relevanten sachlichen Informationen zu versorgen und alle mit dem geplanten Projekt verbundenen Auswirkungen transparent zu machen. Dies wurde durch das disziplinierte und intensive Einbringen der BIBO-Mitglieder und ihrer Unterstützer mit ihrem jeweils speziellen Knowhow ermöglicht.

Mit der für die BIBO positiven Entscheidung gegen die geplante Anlage stellt sich gleichzeitig die Frage der künftigen Ausrichtung und Zielsetzung der BIBO. Sie wird sich nicht auflösen oder „zur Ruhe setzen“, sondern sie wird sich auch künftig weiter in lokale Entscheidungsprozesse für Burgdorf einbringen und sich in einem regelmäßigen, für alle Interessierten offenen BIBO-Bürger-Stammtisch mit Fragen eines Energiekonzeptes für Burgdorf und konkreten Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität in Burgdorf befassen.

Die zwischenzeitlich durch die Nuklearkatastrophe in Japan neu entfachte Diskussion um Atomausstieg und Forcierung erneuerbarer Energien bietet auch in Burgdorf viel Raum für innovative, umweltschonende Energiekonzepte ohne massive Eingriffe in Biodiversität und Nahrungsmittelerzeugung.

Wir bleiben also am Ball und werden versuchen, Sie bei der weiteren Entwicklung unserer Stadt mit Lebensqualität und Wohlfühlcharakter konstruktiv zu begleiten und nach Kräften zu unterstützen. Dies wollen wir zukünftig auch in enger Zusammenarbeit auf kommunalpolitischer Ebene vorantreiben.

Mit freundlichen Grüßen
Gertrud Blees
Dr. Volkhard Kaever

Diese Seite wurde 20564 mal aufgerufen.

Hallo Burgdorf Visitenkarte

Familiensachen
Erbangelegenheiten
Miet- und Immobilienverträge
Vertragsrecht
Forderungseinzug
Betreuungen

 

Gerne berate und vertrete ich Sie.
Rufen Sie mich an unter 05085 - 1204

 oder schicken Sie mir eine Mail

 

maps
  Nicole Busse • Tilsiter Straße 17 • 31303 Burgdorf •

 

 

 

 

Offener Brief der BIBO

Besucher Online: 4  Heute: 95  Gestern:240  Woche:811  Monat:4676  Jahr:12149  Gesamt:507286