das Informations- und Mitmachportal für Burgdorf....
  

Neue Beiträge
 
 
Links
Stadt Burgdorf
St.Pankratius
KINO - Neue Schauburg
Telefonbuch
Flughafen Hannover
Bahnauskunft
Weltzeit
 
Verkehrsmeldungen
Verkehrsinfo
Staumelder
 
 

 

 

Boogie Woogie Festival Burgdorf

1. Burgdorfer Boogie Woogie Nacht mit dem Niels von der Leyen Trio, Micael van den Valentyn, K.C. Miller und Axel Zwingenberger

Am Samstag, 20. Oktober 2012, 19:00 Uhr, steigt die 1. Burgdorfer Boogie Woogie Nacht im Johnny B., 31303 Burgdorf, Sorgenser Straße 30.  In Zusammenarbeit mit dem Johnny B. Team, dem Pianisten K.C. Miller, dem Drummer Andreas Bock und dem gemeinnützigen Kulturverein Jazzfreunde Altkreis Burgdorf ist ein ehrgeiziges Programm an zwei Konzertflügeln geplant.

Der Vater der deutschen Boogie-Szene, Axel Zwingenberger, unterstützt das Projekt. Der Weltstar, der gerade eine CD u.a. mit Rolling-Stones-Drummer Charlie Watts aufgenommen hat, trifft auf den viel beschäftigten Berliner Pianisten K.C. Miller, den Hannoverschen Shooting-Star Niels von der Leyen und den Wiesbadener Boogie-Hammer Michael van den Valentyn. Die Rhythmusgruppe besteht aus Andreas Bock (dr), Hildesheim/Berlin, und Bernd Kuchenbecker (b), Berlin.  

Zwingenberger ist ein großer Förderer der Boogie-Pianisten und alle sind froh, mit ihm arbeiten zu können.

  
Niels von der Leyen Trio
Erstmalig ist das Niels von der Leyen Trio wieder zu einem Gig in Burgdorf, nachdem sich die Band am 28. August 2010 im Burgdorfer Black Horse gegründet hat und seitdem einen vollen Terminkalender hat.  

Das Festival soll eine Dauereinrichtung in Burgdorf werden und auch eine Werbung für diese Musik und ihre Interpreten sein. Ziel ist, ein breites Publikum zu animieren, den Vorläufer des Rock "n" Roll kennen zu lernen und dabei zu spüren, welcher Spaß und welche Lebensfreude davon ausgeht. Leider haben viele Menschen keine Vorstellung davon, wie vielfältig die Variationen des Jazz & Blues sind. Daher gibt der Club auch eine Garantie: Wer in der ersten Pause geht, weil ihm die Musik nicht gefällt, erhält sein Eintrittsgeld zurück.  Viele der heutigen Fans und Mitglieder hatten früher keine Beziehung zu Jazz und Blues, heute sitzen sie nicht mehr auf den Stühlen, wenn das Boogie-Piano ertönt.

 
Axel Zwingenberger
K. C. Miller
Michael van den Valentyn
















Fotos:  Jazzfreunde Altkreis Burgdorf e.V.





Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse.

Diese Seite wurde 19845 mal aufgerufen.

Hallo Burgdorf Visitenkarte

Norbert Diemert

Bildhauer

 

Norbert Diemert ist 1958 in Hannover geboren und befasst sich seit 1981 mit der Fotografie, seit 1990 mit Installationen und seit 2004 mit der Steinbildhauerei.

Der Entstehungsprozess mit Lärm und Staub, der permanente Widerstand des Steins, das mögliche Wegbrechen kurz vor dem Ziel als Umstand und Anspannung auf der einen Seite, die erlösende Freude und Genugtuung am guten Ende als Preis für beharrliches Schaffen und Anschub zu Weiterem  macht mir immer noch verdammt viel Spass.

 

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Homepage...

 

oder auch hier...

 

Boogie Woogie Festival Burgdorf

Besucher Online: 4  Heute: 94  Gestern:240  Woche:810  Monat:4675  Jahr:12148  Gesamt:507285