Wichtiger Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimme Ich der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu diesen Seiten zu.

Weitere Informationen zu Cookies und den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stadt Helmstedt
42/44
39. Woche
vom 24.09.2018 bis 30.09.2018
Terminkalender
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Ich bin für den Erhalt des "Waldbad Birkerteich".

Die Badeanstalt gehört seit 1952 zu Helmstedt und ist wichtig wenn man den Tourismus in der Region weiter entwickeln will.

Die Stadt Helmstedt wirbt auf Ihrer Webseite mit:

"Das Waldbad Birkerteich ist eines der ältesten und von der Lage mit eines der schönsten im Wald gelegenen Freibäder im Norddeutschen Raum. "

und weiter zum Schluß:

"Hinsichtlich der Qualität und des Erhaltungszustandes ist das Bad landesweit einzigartig."

(Stadt-Helmstedt - Waldbad Birkerteich)

Jetzt höre ich wieder, das Bad soll nun doch geschlossen werden weil nicht genug Geld da ist...

Wieviel Geld fehlt denn und was wird wo ausgegeben?

Ich bewundere den Förderverein für seine Geduld.  Zu wissen wofür das Geld ausgegeben wird ist für Spender schon wichtig. Zu entscheiden ob es Sinn macht den Erhalt des Bades durch seine Spenden weiter zu unterstützen und das Geld nicht in ein immer größeres Finanzloch fällt.  Spenden sind kein Allheilmittel wenn grundsätzlich was schief läuft. Für besondere, verbessernde Maßnahmen, Event"s etc. ja, aber nicht für den regulären Betrieb. 

"Rund 40.000 bis 45.000 Euro wird uns der Bau des Planschbeckens kosten." lese ich auf der Internetseite des Fördervereins.

Hallo Hinterfragt hier niemand warum ein Plachbecken so teuer ist? Warum hat man das alte Planschbecken nicht saniert? Das im übrigen für Elternaufsicht, wie ich meine, den besseren Standort hat als das neu geplante Planschbecken.  Der Ort des alten Beckens war schon gut gewählt. Weiter weg von den großen Becken und genug Platz für die Eltern um in der Nähe zu sein.  Zu glauben der Bademeister sitzt am neuen Becken näher dran und wird schon aufpassen. Ist das nicht ein Irrglaube? Wer passt auf wenn er seinen Rundgang macht? Wird dann das Becken gesperrt?

Hat der Bürger nicht auch ein Recht zu erfahren, warum die laufenden Kosten für das Bad zu hoch sind. Schließlich finanzieren wir Bürger über Steuern und Abgaben die Verwaltung, auch das Bad. Mehr Tranzparenz erleichtern das Verständnis und gibt guten Ideen von Bürgern eine Chance was zu verbessern. Einfach dicht machen weil das Geld nicht reicht ist zu kurz gedacht. Vieleicht ist dem Bürger das Bad ja wichtiger als ein schlecht sanierter Lindenplatz um nur ein Beispiel heraus zu picken. Was sagen unsere Politiker dazu?

1999 wurde das Waldbad Birkerteich vom Land Niedersachsen in das Verzeichnis der Kulturdenkmale (Baudenkmale) aufgenommen. Kann man das Bad überhaupt schließen? Nicht, dass es zur denkmalgeschützen Bauruine verkommt, wie diese vielerorts in Helmstedt zu sehen sind.

 Waldbad Birkerteich
Schön wäre es, wenn meine Enkelkinder an gleicher Stelle das schwimmen lernen wie ich. Im Waldbad - Birkerteich, im Becken mit der Rutsche.

Gern veröffentliche ich Ihre Stellungnahme und Meinung zum Waldbad-Birkerteich hier. Schreiben Sie mir eine Mail

   Wulf Hein

E-Mail an hallo helmstedt

Absendername

Absender (E-Mailadresse)

Betreff

Nachricht

Datenschutzhinweis

Bei diesem E-Mailformular werden die Daten Absendername und Absender E-Mailadresse an den Empfänger mit übertragen.

Die Angabe von Absendername und Absender(E-Mailadresse) erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und wird nicht für andere Zwecke verwendet,

außer Sie erwarten eine Antwort an die angebene E-Mailadresse.

 

Diese Seite wurde 1264 mal aufgerufen.
Online BU: 5  Heute: 42  Gestern: 44  Monat: 1081  Jahr: 10270