Hier geht es zur hallo-burgdorf Homepage...

Zum Thema Klimawandel.

Experten empfehlen Tempolimit auf Autobahnen.

Anmerkungen von Wulf Hein
Experten einer Berliner Regierungskommission schlagen ein Tempolimit auf Autobahnen, eine höhe Dieselsteuer und Quoten für Elektroautos vor um den Klimawandel besser in den Griff zu bekommen.

Meine Meinung dazu...

Eine höhere Dieselsteuer ist ja leicht umzusetzen. Die Verlierer dabei sind, wie jetzt schon, die Dieselbesitzer. Quoten für Elektroautos wird noch nicht funktionieren, da die Ladestruktur für Elekroautos, wie die Tankstellen für Benziner, noch nicht exisiert und auch in absehbarer Zeit nicht existieren werden weil die Flächen derzeit gar nicht verfügbar sind. (Ein E-Auto kann man nicht in 5 Minuten tanken). Ich denke die Experten wissen das auch.

Bleibt noch über: Das Thema Tempolimit auf Autobahnen um kurzfristig was für den Klimawandel zu tun. Kostet nichts und hat auch noch den Nebeneffekt, dass der Stress, verusacht durch die Raser auf unseren Autobahnen gemildert wird und dadurch bestimmt auch weniger Unfälle passiere. Bei den regelmäßigen Unfällen, gerade hier bei uns auf der A2, ist eine Berenzung der Geschwindigkeit schon längst fällig..

Warum also nicht schnellstens ein Tempolimit auf Autobahnen einführen?


Wird sicherlich einigen Lobbyisten und Autofahrern nicht gefallen aber vielen Autofahren mit nicht so leistungsstarken Autos bestimmt.

Nach vorn schaun ist die Devise wenn wir nicht unter gehen wollen.

Also dran bleiben am Thema wenn man zukünftig stressfreier und sicherer über unsere Autobahnen zur Arbeit oder auch in den Urlaub fahren möchte und dabei auch noch was für den Klimawandel tut.
Weitere Artikel...
www.hallo-burgdorf.de